Prime Probleme, Schadensregulierung: HUK-Coburg Weist Vorwürfe Zurück

Prime Probleme, Schadensregulierung: HUK-Coburg Weist Vorwürfe Zurück
Formular Ombudsmann-Anschreiben Versicherung - Prime Probleme, Schadensregulierung: HUK-Coburg Weist Vorwürfe Zurück - Sapcnz

Formular Ombudsmann-Anschreiben Versicherung - öffentlich veröffentlicht. Auch herr kuhn muss diesen deal realisieren (ich bitte sie jedoch, ihm noch einmal mitzuteilen) - warum wegen dieses kompletten theaters ???? Die vierteljährliche abrechnung mit der mehrwertsteuer funktioniert ohne probleme (selbst herr kuhn ist sich dessen bewusst!). Ich möchte jedoch ausdrücklich betonen, dass das versenden von steuererklärungen anstelle von norwegen mit diesem abkommen grob gegen die menschenrechte verstößt und gegen die verordnung verstößt. Möglicherweise zahlt ihr unternehmen sie, sobald eine "schulungsfahrt" nach straßburg stattfindet.

Das finanzamt erklärte, dass es nicht mehr erlaubt sei, briefe nach übersee zu versenden (dies schließt steuerrechnungen aus), und ich musste den namen einer person angeben, die dazu befugt ist. Dies unter strafe einer strafe so viel wie fr. 10'000.- Und einer frist von 20 tagen, von denen fast die hälfte bereits abgelaufen war, bis sich der brief bei mir verfasste.

Was ich, so aufrichtig ich bin, meine ganze buchhaltung mit u.A. Die angeforderten informationen zur verfügung gestellt. Herr kuhn hat eine steuerrechnung zusammengestellt, für die er einfachste nummern wünscht, die in dieser buchhaltung nicht aufgeführt sind und die von bonstetten geforderten und von mir angegebenen nummern nicht verwendet haben. Ferner erklärte mir der steuerkommissær von bonstetten zu der zeit, dass für einen gewinn in bonstetten unter fr. 5600.- Es kann keine steuerrechnung geben. Die einnahmen in bonstetten belaufen sich auf die verwendeten zahlen. 2000.- - Fr. 3500.-, Richtig unterhalb dieser einschränkung. Dann fragte ich herrn kuhn, wie er seine zahlen bekommen hat und warum er das angegebene limit nicht mehr bewundert. Jeder andere einigermaßen erschwingliche einzelne könnte dies erreichen !!.

Ich kann in keiner weise anständige bewohner meines bekannten brutalem nationalpersonal zur verfügung stellen. Ich bin überzeugt, dass sie mich nicht dazu zwingen können, das zu erreichen. Ich bin außerdem davon überzeugt, dass es den maximalen grundlegenden menschenrechten entspricht, dass ich einwände verbessern und die antwort erhalten kann. Ich habe kein geheimnis und erkenne jetzt nicht, warum briefe vom steuerarbeitsplatz einen umweg machen sollten. Die einzige antwort könnte sicher sein, dass der steuerarbeitsplatz mir briefe direkt versenden kann.

Das Könnte Dir Auch Gefallen...

Geben Sie in das Feld darunter ein und drücken Sie die Eingabetaste, um zur Suche zurückzukehren