Großartig Goethe Timeline, Zeittafel, Den Wichtigsten Lebensdaten

Großartig Goethe Timeline, Zeittafel, Den Wichtigsten Lebensdaten
Goethe Lebenslauf Zeitleiste - Großartig Goethe Timeline, Zeittafel, Den Wichtigsten Lebensdaten - Sapcnz

Großartig Goethe Timeline, Zeittafel, Den Wichtigsten Lebensdaten - In den letzten jahrzehnten seines lebensstils beschäftigte goethe ab 1814 die sekretäre friedrich wilhelm riemer (1774-1845) und ab 1823 johann peter eckermann (1792-1854). Dies veranlaßte goethe dazu, an dem zweiten teil von faust zu arbeiten, den der dichter dann zwischen 1825 und 1831 fertigstellte. Jetzt muss er die bilder jedoch nicht mehr zu seinen lebzeiten aufhängen, übergibt sie jedoch seinen verwaltern. In seinem haus am frauenplan kümmert sich die regisseurin ottilie um ihn bis zu seinem tod. 1776 kauf des rasenwohnsitzes an der ilm. Beitritt zum weimarer reichsträger als mitglied des geheimrates. Erwerb weiterer arbeitsplätze in den folgenden jahren (tiefbau, tiefbau, kampfkommissionen, budget usw.). Dramatische produktionen für das neue theater.

Goethes eigentlicher literarischer beruf begann 1772 als rezensent für den frankfurter studenten anzeigen, dem wichtigen journalistischen organ von sturm und drang. Im mai 1772 schickt ihn sein vater nach wetzlar zur kaiserlichen gerichtsverhandlung. Bei einem ball in volpertshausen trifft er charlotte buff. Später macht er auch bekanntschaft mit ihrem verlobten johann christian kestner. Das verhältnis der 3 wird mit hilfe von goethes ouvertüren getrübt und im september verlässt er wetzlar. Auf der rückreise besucht er sophie l. Ein. Roche in ehrenbreitstein, in dem sie ihre tochter maximiliane trifft. Der minister goethe verfolgt die ereignisse der französischen revolution mit hobby und argumentiert als beispiel im "innovativen drama", der novellenserie "entertainments of german emigrants" (1795) und dem epos "hermann und dorothea" (1797) ). Goethe beschäftigt sich immer mehr mit den naturwissenschaften. Er interessiert sich für anatomie, botanik, mineralogie, optik und farbtheorie.

1788 kehrt goethe nach weimar zurück. Der herzog, der über die abwesenheit nicht mehr irritiert ist, gibt goethes tendenzen nach, entlastet ihn von den behörden, verlässt ihn jedoch im ministerrat und den gehältern. Goethe ist heute eine form des kulturministers mit der aufsicht der institutionen für technik und kunst, beispielsweise der universität jena. Ab 1791 leitete goethe auch das neue weimarer gerichtstheater, ein amt, das er bis 1817 innehatte. Anfang september 1770 kam johann gottfried herder in straßburg an. Goethe besucht ihn häufig. Herder, der seit fünf jahren hirte ist, erkennt goethes fachwissen an und beschwört ihn für natur und volksdichtung, für homer, ossian und shakespeare. Zurückblickend, bezeichnet goethe herder als "erstklassig und ansehnlich". Die beiden müssen eine lebenslange freundschaft vereinigen. Zur gleichen zeit reist der schüler mit heinrich jung-stilling (1740-1817) und jakob michael reinhold lenz (1751-1792). Die straßburger zeit zeichnet sich durch seine liebe zu friederike brion (1752-1813) aus. Goethe schrieb gedichte für sie, zum beispiel "mailied" und "welcome and farewell".

Das Könnte Dir Auch Gefallen...

Geben Sie in das Feld darunter ein und drücken Sie die Eingabetaste, um zur Suche zurückzukehren